Montag, 29. Februar 2016

Helles Brot

Ich habe dieses Rezept von Ketex - der Hobbybäcker ausprobiert.
Anstatt Backmalz habe ich dunklen Sirup genommen. Das Partybrot werde ich demnächst mal ausprobieren.




Sonntag, 28. Februar 2016

Gehäkelte Rittermütze

....ist fertig! Mein Enkel hat sich so eine Rittermütze gewünscht.
Eigentlich ganz einfach aber ich hatte dieses Wochenende irgendwie nicht die Konzentration.
Das ich Gefühlt unendlich daran gehäkelt habe ;) Nun ist sie fertig!
Es gibt hier eine tolle Anleitung zum nach arbeiten









Teig - Test

7 Tage habe ich die Hälfte von  dem Bierteig vom 21.02.16 im Kühlschrank stehen lassen . Bin am staunen das Brot ist was geworden ;). Test bestanden und wird wiederholt.


Fleischsalat

Heute Abend gibt es Bratkartoffeln und dazu Fleischsalat. Es geht super schnell und man weiß was in dem Salat ist ,wenn der Salat selbst hergestellt wird.











Fleischsalat
100 g Fettreduzierte Mayonnaise
100 g Joghurt
2 Gewürzgurken ganz klein und fein schneiden
5 Stängel Petersilie
1/2 Bund Frühlingszwiebeln
Zum würzen Mittelgroben Pfeffer,Kräutersalz.......wer mag Knoblauchpulver,Zwiebel........nach Geschmack ausprobieren, Prise Zucker oder Süßstoff
200 g Fleischwurst oder Kochschinken

Samstag, 27. Februar 2016

.............noch einmal Butterkuchen













Für den Teig
4 Eier
300g Zucker
300 g Sahne
1 Fläschchen Buttervanille Aroma
1 Tel Backpulver
600g Mehl



Für den Belag
200g Butter
200g Mandelblättchen
200g Zucker

Baum fällt.....

..........im Garten. 4 mal Baum fällt, einer muss noch aber der ist so groß.
Ich bin wie erfroren, trotz Sonne ist es sooo kalt. Nun haben wir wieder viel Licht .








Freitag, 26. Februar 2016

Friday - Flowerday


Nelken,Tulpen und Birkenzweigewandern zum Holunderblütchen

Freitag - Frei - Tag

.....mein freier Tag ;) Brötchen von Bäcker Möller ,die sind noch so richtig lecker  mit Sauerteig wie es sich gehört.

Heute Morgen um 4.00


 Auf meinem Weg zum Bäcker.



















Dienstag, 23. Februar 2016

Suppenwetter

Heute gibt es Suppe mit Rindfleischbrühe. Bei uns zu Hause hat mein Vater immer Suppe gekocht und das habe ich nach gekocht.Suppe wie von Papa ;)



 Gemüse nach und nach in Sonnenblumenöl anbraten




 Markknochen und Rinderbein kalt aufsetzen kurz kochen dann auf kleiner Stufe 3 Stunden köcheln.
Damit das Gemüse leicht bedecken ,40 Minuten köcheln. Die restliche Rinderbrühe dazu geben, mit Salz ,Pfeffer und 1 Tel Zucker ab schmecken.

Montag, 22. Februar 2016

Rosinenzopfbrot

Mir fehlt eine Mittelgroße Kastenform für Bote. Speziel für Rosinenbrot also gezöpfelt.
Das Brot ist schön weich , durch den Sirup etwas dunkler als sonst, schmeckt aber irgendwie  besser  ;)






Die 150g Rosinen habe ich gestern schon in Buttermilch einweichen lassen.








1 Kg Weizenmehl 550
1 Würfel Hefe
1 Tel Salz
2 EL dunkler Sirup
300 g Buttermilch, alles Zimmerwarm
200 g Joghurt
150 g Butter flüssig
2 Eier

Ich war rigoros und habe alles zusammen in die Schüssel, kurz durch geknetet, 30 Minuten ruhen lassen. 6  Teigstränge gezöpfelt. Das ganze war zu groß ;) also das endstück abgezwag und bei 165°C Heißluft 35 Minuten gebacken.Das nächste mal nehme ich nur 1/2 Würfel Hefe, das Brot ist riesig geworden.