Dienstag, 31. Dezember 2013

Sylvester....Vorbereitung











.....sind fast fertig. noch ein Blech Baguette....20 Berliner  dann bin ich fertig.

 Ich wünsche allen ein Frohes, GESUNDES, glückliches und das mindestens ein Herzenswunsch in Erfüllung geht ;)  in  2014 !!!!!

Für 3 Baguette


1 Tüte Trocken Hefe
1 Messerspitze Zitronensäure
500g Mehl
1 Tel Salz
1 Eßl Walnussöl
300 ml Cola
1 Ei zum bestreichen
Zum Teig verarbeiten ,30 Minuten Ruhen lasen.
Gut durch kneten zu 3 Rollen ca 25 cm lang rollen, Jedes Baguette 3x quer einschneiden  , mit dem verquirlten Ei bestreichen.
Bei 220° Grad vorheizen und 20 Minuten backen damit ich es heute Abend noch mal 10 Minuten aufbacken kann. Wenn es gleich fertig sein soll 30 Minuten backen.




Für ca 20 Berliner

 

500 g Mehl Typ 405
20 g Hefe
50 g Honig
200 ml Milch
2 Eier
geriebene Zitronenschale ( unbehandelt)
1 Vanilleschote

-----------------------------------------
Marmelade zum füllen
250 g Puderzucker für den Guß
3-4 Eßl Wasser oder Zitronensaft




Alles zu einem Teig verkneten und 30 Minuten ruhen lassen. Fingerdick ausrollen und mit einem Glas Teilchen ausstechen. Auf der Arbeitsplatte die Ausgestochenen Teilchen noch ca 30 Minuten abgedeckt ruhen lassen. Einen Topf mit Öl und Butterschmalz auf ca 165° Grad  erhitzen. Die Teigteile nach und nach im Topfgoldgelb backen. Nach dem abkühlen mit Marmelade füllen und mit Glasur überziehen.




Donnerstag, 26. Dezember 2013

Brot

Ich musste heute schon wieder backen 
Weißbrot:
1 Tablette Vitamin C ( mit einem Mörser zerdrücken , mit dem Wasser auflösen)
25g Hefe
2 Eßl Walnussöl
2 Tel Salz
1 Tel. Zucker
700 g Mehl  Dinkel 605 Typ
400 ml Wasser

220° C vorheizen 45 Minuten backen


Mein Wintertuch

........soll wieder ein Stück wachsen ;) Es liegt schon lange in meiner Kiste und bekommt immer mal ein Teil gestickt. Ich mag diese Arbeit die gaaanz langsam gestickt wird.Es sind Entwürfe von LKE , die sind sooo schön und so manches wird beim sticken einfach etwas umgeändert. Blau-Grün ist meine Leiblingsfarbkombination. Das Herz ist mein eigener Entwurf.




Hefebrötchen




Für meine Familie habe ich gestern Hefeteig angesetzt und im Kühlschrank sollte er dann über Nacht mindestens 12 Stunden ruhen. So kann man den Teig Morgens zu Brötchen formen ,auf dem Backblech noch 30 Minuten gehen lassen....bei 220° Grad 35 Minuten backen.  Hefeteig für ca 12 Brötchen :

1/2 Würfel Hefe ca 25 g
1 Tel Honig oder Zucker
2 Eßl. Walnussöl oder Sonnenblumenöl
2 Tel Salz
500g Mehl Typ 550
1 Ei  zum bestreichen und wer mag Sesam oder Mohn zum bestreuen.

Samstag, 21. Dezember 2013

Brötchen

....mit Backpulver wenn es schnell gehen soll. Hefebrötchen schmecken mir persönlich besser.





Schneller Übertopf





.......musste her. Ich habe keine Lust oder Zeit jetzt noch einen Übertopf zu besorgen. So musste eine schnelle Lösung her ;) Ein Stück Tapete, Tesafilm, etwas Borte und ein Wasserfestes Gefäß.

Tischdeko










...ist fertig. Mein Zwergenband ist 2 Meter lang , daran habe ich  lange lange gestickt. Ich habe schon eine Idee für ein neues Band.Die letzten Einkäufe sind erledigt, Essen ist so Vorbereitet das ich nur noch Brot und Kuchen backen muss. Montag noch mal arbeiten dann 3 Tage frei :)

Pulli


....ist etwas gewachsen.

Dienstag, 10. Dezember 2013

Mützen für den Winter





 Für meine Tochter eine Eule und für mich Lila der letzte Versuch , der Kälte zu trotzen ;) Schal ist aus Mohairwolle und die Mütze Schafwolle., ohne Anleitung einfach so  gewerkelt.

Montag, 9. Dezember 2013

Puppenkleidung....








.....da habe ich mir was vorgenommen . Es ist gar nicht so einfach Puppenkleidung zu nähen. Ich habe erst einmal zwei Probe Strampler genäht ,bin aber noch nicht ganz zufrieden mit dem Ergebnis.