Donnerstag, 9. März 2017

Hasendeko aus Zeitungspapier




Ich habe eine Hasenschablone gebastelt.
Auf mehreren Lagen Zeitungspapier übertragen ,ausgeschnitten und mit der Nähmaschine eine Naht über die Mitte von dem Hasen genäht.

Sonntag, 5. März 2017

Quarkölhasen

Quarkölteig
500 g Dinkelmehl 630
2 Eier
100 ml Milch
200 ml Sonnenblumenöl
80 g Birkenzucker
25 g Backpulver
1 Prise Salz
1 TL gemahlene Vanilleschote
250g Magerquark

100 g geschmolzene Butter zum bestreichen
Birkenzucker zum bestreuen

Mehl mit Backpulver , gemahlene Vanille und Salz mischen.Alles in eine Schüssel geben und mit einem Knethaken zu einem geschmeidigen Teig kneten. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsplatte ausrollen und Motive nach Wahl aus stechen.
Auf ein mit Backblech mit Backpapier legen, mit der flüssigen Butter bestreichen  und ca 10 - 15 Minuten backen bis alles goldgelb ist.
Nach dem backen noch einmal mit Butter bestreichen und nach Bedarf mit Birkenzucker bestreuen.







Sonntag, 19. Februar 2017

Tortentasche



 Mir sind schon ein paar Mal die Torten nicht so angekommen wie sie sollten trotz Tortenglocke. Da war schon lange der Gedanke eine stabile Tasche für den Transport und gleichzeitig gut gekühlt zu nähen.
Die Tortenglocke hat Kühlakkus so dass sie lange gekühlt ist. Diesen Tortenbehälter habe ich als Schnittmuster genommen. Eine große Kühltasche auseinander genommen und 2 verschiedene Wachstuchstoffe ausgesucht.
Daraus ist diese Tasche entstanden.





 

Donnerstag, 16. Februar 2017

Schneeglöckchen

....gestickt und zu Lavendelkissen genäht.



Babygläser neu gestaltet

........als Gewürzgläser. Die Deckel habe ich mit Tafellack lackiert . Mit Kreide kann nun entsprechend dem Inhalt der Deckel beschrieben werden. Man kann aber auch mit einem Lackstift beschreiben wie man es persönlich lieber mag.







Mittwoch, 1. Februar 2017

Ohne Zucker

Ich hatte Weihnachten keine Lust auf süßes und nichts hat geschmeckt, da viel mir ein Post von Katharina kocht ein. " PROJEKT ZUCKERFREI". Mein Vorsatz für 2017 war dann 14 Tage ohne Zucker , am 1.1. 2017 sollte es losgehen und ich bin immer noch dabei. Es ist mir nicht schwer gefallen aber nach drei Wochen hatte ich einen Tag wo irgendwie gar nichts mehr gut war :) Da habe ich mir ein kleines Glas Erdbeerenmarmelade mit Süßstoff gekocht und genossen. Mein Zuckerfrei wird einfach noch verlängert da ich mich mit jedem Tag so richtig gut fühle. Habe angefangen einen Teil meiner Brote nur mit Nussmehl zu backen .






Dienstag, 27. Dezember 2016

Quark - Vanille - Zimt - Hefebrot






Für den Hefeteig

200 ml lauwarme Milch
100 g Alsani ( oder Butter)
1/2 Würfel Hefe
80 g Zucker ( oder Honig)
10 Tropfen Vanillearoma
1/2 Tel Zimt
ca 8 10 g Salz
1 Ei

Alle Zutaten ca 10 Minuten zu einem geschmeidigen Teig kneten. ca 1 1/2 - 2 Stunden gehen lassen.
In dieser Zeit den Vanillequark mit Zucker und Zimt verrühren.
Den Teig nochmal kneten und ca Fingerdick ausrollen. Die Quarkmasse auf den ausgerollten Teig geben alles rollen und in der Mitte teilen. Beide Rollen miteinander verdrehen.
Bei 180° C ca 30 - 40 Minuten backen.

Für die Füllung 400 g Vanillequark
80 g Zucker
etwas Zimt